Herzlich Willkommen!   

Hier finden Sie eine Auswahl der Arbeiten von Helmut Droll.
Klicken Sie unten einfach auf eines der Objekte und betreten Sie damit die virtuelle Ausstellung. In den Räumen können Sie dann, durch Anklicken der Übersichtsbilder, Fotografien der Gemälde und Skulpturen betrachten.



Alle Bilder und Texte in dieser Ausstellung sind © Helmut Droll.

Aktuelles

Ausstellung Schloss Oberschwappach
vom 5.Juni bis 28.August 2022
umbruch

Helmut stellt mit weiteren Künstlern aus ganz Deutschland im Schloss Oberschwappach in Knetzgau/OT Oberschwappach zum Thema "Umbruch" aus.

Vernissage
Samstag 4.Juni 2022 um 18 Uhr im Spiegelsaal.
Laudatio: Egon A. Stumpf

Öffnungszeiten
Sonntag 5.Juni - Sonntag 28.August
sonn-und feiertags 14 Uhr - 17 Uhr

Führungen
Sonntag 5.Juni 2022 um 14 Uhr
Sonntag 28.Juni 2022 um 16 Uhr

Juli 2022 - Kunstmesse Ramsthal

Helmut nimmt an der Kunstmesse Ramsthal vom 16.7.2022 bis 24.7.2022 teil.

Er zeigt u.a. Graffiatobilder und Tuschezeichnungen.

Tipp: Im Eingabefeld Suche auf der linken Seite können zusammengehörige Objekte durch Eingabe von Suchbegriffen erkundet werden:
Graffiato
Reihe Nature morte
Reihe Behausungen
Reihe Vernetzt
Reihe Behausungen
Metamorphe Strukturen
Zyklus Jahreszeiten
Reihe Abstraktionen
Reihe Goldene Segel
Reihe Störungen
Reihe Separanda
Reihe Déjà-vu

Erinnerungsstein 1300 Jahre Euerdorf

Am Freitag, den 13. Oktober 2017 um 16:00 Uhr wurde die Skulptur enthüllt, die von Helmut gestaltet wurde. Sie steht, vom Dorf kommend, links der alten Saalebrücke.


Am 02.10.2016 hat Helmut den Kulturehrenbrief des Landkreises Bad Kissingen verliehen bekommen.

Am 27.07.2016 hat Helmut für seine Zeichnung "Waben" den Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten erhalten.

Seit dem 12. Oktober 2006 ist der

"Weg der Besinnung"

offiziell eröffnet.

Start der Fotostrecke (Erstellung des Weges)


Externe Webseiten:
badkissingen.de: Weg der Besinnung
Wikipedia: Weg der Besinnung

Helmut ist ständig vertreten durch die

Galerie im Saal
97478 Knetzgau / Eschenau
Gangolfsbergstraße 10

Näheres unter http://www.galerie-im-saal.de